Museum · 13. August 2022
Seit 27. Juli 2022 ist in der Albertina Modern "The Face. Avedon bis Newton" zu sehen. Es werden Positionen der zeitgenössischen Porträtfotografie aus der Sammlung der Albertina gezeigt. Die Fotografien sind zwischen den 1950er und 2000er entstanden und stellen verschiedene Zugänge zu dem Genre Porträt dar. Mode-, Werbe- und Reportagefotografie Im ersten Teil der Schau wird eine Einführung in die Thematik gegeben. Zudem sind hier Werke von Richard Avedon und Irving Penn ausgestellt. Avedon...
Theater · 12. August 2022
Am 11. August war "Die ganze Messe" auf der Kultursommer Bühne im Mühlschüttelpark zu sehen. Es handelt sich hierbei um ein interdisziplinäres Projekt von Lydia Haider, Therese Terror und Katharina Maria Trenk. In dieser "Messe" verschmelzen literarische Texte, Performancekunst und elektronische Musik auf eine spezielle Art und Weise miteinander. Haider, die Messpredigerin Lydia Haider lebt als freie Schriftstellerin in Wien und Berlin. Sie zeichnet sich durch eine äußerst radikale...
Theater · 03. August 2022
Am 2. August 2022 fand die Österreich Premiere von Clara Fureys Stück "Dog Rising" im Odeon Theater statt. Bereits 2018 sorgte die kanadische Künstlerin mit ihrer Soloperformance "When even the" im mumok im Rahmen des ImPulsTanz Festivals für Begeisterung. Ein hypnotisches Ritual In "Dog Rising" formiert sie sich gemeinsam mit Brian Mendez und Be Heintzman Hope zu einem polyphonischen Trio. Es entsteht ein hypnotischer und lasziver Tanz, der einem Ritual gleicht. Die pulsierenden Körper...
Theater · 03. August 2022
Am 27. Juli 2022 betrat einer der Großmeister des österreichischen Kabaretts, nämlich Alfred Dorfer, mit seinem aktuellen Programm „Und ...“, die Bühne des Theater im Park. Es ist sein siebentes Soloprogramm, im Jahr 1993 startete Dorfer mit seinem ersten Soloprogramm "Alles Gute". Beim Meeting muss man pünktlich zu spät kommen, sonst fallt man nicht auf. Dass er gut mit Wörtern spielen kann, hat er schon in seinen vergangenen Kabarettprogrammen, wie "Badeschluss", "heim.at" oder...
Theater · 31. Juli 2022
Am 29. Juli 2022 fand im Rahmen des ImPulsTanz Festivals die Premiere von "Modern Chimeras" im Odeon Theater statt. Es handelt sich hierbei um die neue Tanzperformance der Company Liquid Loft, die 2005 unter anderem von dem Choreografen Chris Haring gegründet wurde. Entrückte Wesen In der Mythologie wird die Chimäre bzw. Schimäre als etwas Monströses, das ins Polyanimalische gerückt werden kann, beschrieben. Es ist eine Ausgeburt der Fantasie, etwas Flüchtiges, das ständig im Wandel und...
Theater · 30. Juli 2022
Stanislaus Dick feierte am 28. Juli 2022 auf der Kultursommer Bühne am Naschmarkt Premiere mit seinem neuen Stück "Die Verwandlung Reloaded". Es handelt sich hierbei um ein "Live-Hörspiel", welches auf Kafkas Erzählung "Die Verwandlung" aus dem Jahr 1912 basiert. Verwandlung Der Schauspieler Stanislaus Dick gibt hier die bereits bekannte Geschichte von Gregor Samsa zum Besten, der eines Morgens unvermutet als Ungeziefer erwacht. Zunächst glaubt Samsa an eine vorübergehende Verwandlung und...
Theater · 28. Juli 2022
Am 16. Juli 2022 war Isabel Meili im Rahmen des Kultursommer Festivals auf der Bühne im Mühlschüttelpark zu sehen. Meili gab einige ausgewählte Stellen aus ihrem Kabarettprogramm "Genug!" zum Besten. In Wien passiert alles 50 Jahre später Ausgangspunkt für Meilis Ausführungen ist der Unterschied zwischen Österreich und der Schweiz. Sie selbst lebt als gebürtige Schweizerin schon seit einigen Jahren im schönen Wien. Oder wohin soll man sonst in Österreich ziehen? Vorarlberg würde...
Theater · 21. Juli 2022
Am 16. Juli 2022 präsentierte Manuel Thalhammer auf der Kultursommer Bühne im Mühlschüttelpark einen Auszug aus seinem aktuellen Kabarettprogramm "Überleben". Er zeigt darin, wie man überlebt und dabei gleichzeitig kolossal scheitert. Der schaut nur Thalhammer betritt die Bühne und setzt sich ein paar Momente mal nur schweigend auf einen Sessel. Gespannt wartet das Publikum, ob bzw. wann es denn endlich losgeht. Da muss doch noch was kommen? Oder nicht? Das ist wie aus dem Leben...
Theater · 19. Juli 2022
Am 16. Juli 2022 gastierte Stefan Kutzenberger im Rahmen des Kultursommer Festivals auf der Bühne im Mühlschüttelpark. Der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler hat hierbei einen Einblick in seinen zuletzt erschienen Roman "Kilometer Null" gegeben. Es ist eine Reise durch Lateinamerika und durch die Weltliteratur sowie ein Plädoyer für die Kraft der Literatur. Es beginnt mit dem Ende In "Kilometer Null" schildert uns der Autor die Abenteuer des unfreiwillig zum Helden gewordenen...
16. Juli 2022
Am 14. Juli 2022 war René Peckl mit seinem Soloprogramm "Quoi de neuf?" im Rahmen des Kultursommer Festivals zu Gast auf der Bühne am Naschmarkt. Das Stück, welches als Kabarett geplant war, wurde von Peckl in einzelnen Szenen bereits 2009 aufgeführt und bis 2019 kontinuierlich weiterentwickelt. Neuanfang Im Zentrum des Geschehens steht der aus Frankreich stammende Frédéric Français. Nach der plötzlichen Trennung von seiner Freundin Linda sucht der junge Mann nach einem Neuanfang und...

Mehr anzeigen