Theater Drama

Heldenplatz | Drama | Bericht
Theater Drama · 21. Februar 2024
Das für Kontroversen bekannte Drama "Heldenplatz" von Thomas Bernhard feierte am 17. Februar im Burgtheater Wien Premiere in einer Inszenierung von Frank Castorf. Dargestellt von einer absoluten Starbesetzung mit Inge Maux, Birgit Minichmayr, Branko Samarovski, Marie-Luise Stockinger, Marcel Heuperman und Franz Pätzold.

Theater Drama · 21. Dezember 2023
Seit Anfang dieser Saison ist in den Kammerspielen der Josefstadt Heinrich von Kleists Lustspiel "Der zerbrechliche Krug" zu sehen. Die Inszenierung stammt von Amélie Niermeyer. Ertappt Der Dorfrichter Adam wird eines Morgens vom Schreiber Licht beim Verbinden von frischen Wunden überrascht. Adam fühlt sich irgendwie ertappt und gibt an, gestürzt zu sein. Diese Geschichte wird vom Schreiber mal so hingenommen, er glaubt jedoch, dass es anders abgelaufen ist. Besuch von der Gerichtsrätin...

Theater Drama · 18. Dezember 2023
Am 16. Dezember 2023 fand die mit Spannung erwartete Premiere von "Dantons Tod" im Burgtheater statt. In den Hauptrollen sind Nicholas Ofcarek und Michael Maertens zu sehen. Für die Inszenierung von Georg Büchners Drama zeichnet der niederländische Theaterregisseur Johan Simons verantwortlich. Wodurch zeichnet sich Johan Simons' Inszenierung von Büchners Drama aus? Desillusion Das Theaterstück bildet eine ernüchternde Situation in der Französischen Revolution ab. Die Hoffnung auf eine...

Peter Turrini - Bis nächsten Freitag - Theater in der Josefstadt
Theater Drama · 23. November 2023
Menschliche Sehnsüchte und Abgründe am buchstäblichen Ende der Welt Im heruntergekommenen Lokal „Zur Tschechischen Botschaft“, irgendwo im Nirgendwo, treffen sich jeden Freitag die beiden ehemaligen Schulkollegen Richard und Werner. Sie sind sich fremd geworden, waren einander vielleicht nicht einmal in der Schulzeit wirklich nah, und sind dennoch irgendwie miteinander verbunden. Der eine, tiefgründiger Buchhändler mit einer Neigung zur Flucht in literarische Welten, kann nicht allein...

Dead Centre - Katharsis - Akademietheater
Theater Drama · 07. April 2023
Am 18. März feierte "Katharsis" von Dead Centre Premiere im Akademietheater. Nach "Alles, was der Fall ist" und "Die Traumdeutung von Sigmund Freud" ist es die dritte Arbeit des Regie- und Autorenduos für das Burgtheater. Menschliche Körper Der Ausgangspunkt ist hier Olga Tokaczuks Roman "Unrast". Darin sind sowohl die lebenden, als auch die toten Körper der Menschen ständig in Bewegung. Sie werden beschaut, gehen verloren und werden seziert. Ein Ausstellungsobjekt Mmadi Make, später auf...

Frank Wedekind - FrühlingsNEUerwachen - Werk X - Petersplatz
Theater Drama · 03. April 2023
Seit 01. April ist im Werk X-Petersplatz "Frühlings NEUerwachen" in der Inszenierung von Anna Erdeős zu sehen. Es handelt sich hierbei um eine moderne Fassung des Stückes "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind. Frühling In Zentrum stehen Jugendliche und der Frühling, der in ihnen erwacht. Dieses neue, intensive Gefühl möchte nun mit allen Sinnen erfasst werden. Die dafür benötigte Hilfe wird ihnen aus Scham verwehrt. Lebenslang Kindbleiben Es sind die Erwachsenen, die keine Antworten...

Theater Drama · 31. Dezember 2022
Am 30. Dezember fand die Uraufführung von "Black Flame - A Noise Essay" im Volkstheater statt. Für den Text zeichnete sich die chilenische Theaterautorin Manuela Infante verantwortlich. Schwarzes Gold Öl prägt die Welt seit Anfang des 20. Jahrhunderts maßgeblich. Obwohl es omnipräsent ist, ist die rohe Gestalt dennoch unsichtbar. Es ist die schwarze Flüssigkeit, die dem fossilen Energieträger einen Körper gibt, der aus Pflanzen und Plankton entstanden ist. Unterschiedliche Facetten...

Theater Drama · 26. November 2022
Das Volkstheater hat am 24. September mit Goethes Klassiker "Faust" die neue Spielzeit eröffnet. Die Inszenierung stammt von Kay Voges, der gemeinsam mit dem Live-Fotografen Marcel Urlaub den Bühnenraum in eine Licht- und Dunkelkammer verwandelt. Ein opus magnum In dem großen zweiteiligen Werk "Faust" brachte Goethe eine Vielzahl seiner Gedanken und Erfahrungen unter. An der Tragödie arbeitete er sein ganzes Leben lang. Es umfasst 12.000 Verse und präsentiert sich in einer endlos...

Theater Drama · 13. November 2022
Am 12. November fand die Premiere von "Engel in Amerika" in der Inszenierung von Daniel Kramer im Akademietheater statt. Das Stück basiert auf Tony Kushners gleichnamigen Theater-Epos aus den 1990er. Ein Stück für die queere Community Kushner verfasste sein Stück als Reaktion auf die Reagan-Ära. Nach der Auszeichnung mit dem Pulitzer-Preis avancierte es zu einer Ikone für die queere Community und erhielt auch außerhalb dieser Sphären große Anerkennung. Außerdem wurde das Epos zu einem...

Theater Drama · 01. Oktober 2022
Am 30. September 2022 feierte "Wien's Anatomy" von Karen Breece im Rahmen der V°T Bezirke Premiere im VZ Brigittenau. In ihrer ersten Arbeit für Österreich nimmt die Regisseurin und Autorin das heimische Gesundheitssystem kritisch unter die Lupe. Auf der Bühne wird dies dargeboten von SchauspielerInnen, aber auch ExpertInnen des Alltags. Chronische Erschöpfung Ausgangspunkt für dieses Stück sind Virusinfektionen, wie Covid-19 oder das Pfeiffersche Drüsenfieber. Auch wenn der Verlauf...

Mehr anzeigen