Dada Zirkus - Genesis - Theater Arche

Am 29. März 2022 war die Wiener Compagnie "Dada Zirkus" mit ihrer Show "Genesis-surreales Zirkustheater" zu Gast in der Theater Arche. "Genesis" ist das dritte Stück der Gruppe, in dem eine eigene Version der Schöpfungsgeschichte auf die Bühne gebracht wird. In der Show werden eigens komponierte Musik, Jonglage, Puppen- und Körpertheater miteinander zu einem Gesamtkunstwerk verschmolzen.

 

Am Anfang war das Licht

Der Bühnen- sowie Zuschauerraum sind zunächst dunkel, gespannt wartet man, dass die Show losgeht. Die Spannung und Neugier steigen, bis die Darsteller schließlich die den Bühnenraum betreten. Es ist ein Spiel mit dem Licht, das die Gruppe zu einer Einheit werden lässt. Das Licht geht an, eine Geschichte voller Absurdität und Klamauk nimmt ihren Lauf.

 

Happy Earthday

Die ZuschauerInnen haben hier drei höhere (gottähnliche) Wesen vor sich. Diese zielen darauf ab Leben zu erschaffen, um sich selbst zu verewigen. Ihnen gelingt schließlich die Schöpfung der Welt, die stolz mit einem "Happy Earthday" besungen wird. Die Grundlage für ein skurriles und clowneskes Unterfangen ist gelegt. Sie scheitern sich selbstironisch durch das Stück und versuchen sich als Götter des Hass oder der Liebe zu behaupten. Sie wollen Leben geben und Leben nehmen. Die Darsteller vollführen akrobatische Kunststücke, jonglieren mit Dartpfeilen und lassen Babypuppen tanzen.


Fazit

"Genesis-surreales Zirkustheater" ist eine äußerst gelungene Show von "Dada Zirkus". Die Darsteller Arno Uhl, André Reitter und Bernhard Zandl berühren und regen gleichzeitig zum Nachdenken an.  Roxanne Szankovich steuert mit Geige, Loopstation und Effektgeräten eine passende musikalische Begleitung bei. Poesie und Clowneskes stehen gleichberechtigt nebeneinder und ergänzen sich. Die Darsteller schaffen es ohne viel Worte das Publikum durch ihre Mimik, Körperakrobatik und Puppenspiel zu unterhalten und zu verzaubern.

 

Autorin: Isabel Victoria

 

"Genesis-surreales Zirkustheater" ist noch bis zum 3. April 2022 in der Theater Arche zu sehen sowie an weiteren folgenden Terminen in ganz Österreich (https://www.dadazirkus.at/genesis/)

 

FotoCredit: ©Natali Glisic

Kommentar schreiben

Kommentare: 0