E3 Ensemble - Nix - Off Theater

Am 21. April 2022 feierte das E3 Ensemble mit "Nix" Premiere im Off Theater. Darin tauchen die ProtagonistInnen auf der Bühne in eine philosophische Welt der Sinnlosigkeit ein.

 

Das Individuum in einer zerrütteten Welt

In dem Stück wird eine Gesellschaft porträtiert, die der Meinung ist, nur anhand von mehr oder weniger sinnvollen Reden die aus den Fugen geratene Welt heilen zu können. Und so wird unter anderem krampfhaft das dritte Auge, ein Augenwurm, gesucht, der vielleicht auch gefunden wird.

 

Eine neue Solidarität?

Im Zentrum stehen hier sechs unterschiedliche, etwas neurotische Charaktere, die nicht nur das Leben und den Tod, sondern auch sich selbst hinterfragen. Sie erforschen lustvoll ihre Sinnlosigkeit und die ihrer Umwelt.

 

Scheitern der Menschheit

Entstanden ist "Nix" aus einer Selbstbespiegelung der vier SchauspielerInnen und zwei Musikerinnen. Dadurch entwickelt sich eine selbstironische und selbstkritische Performance, die das nicht aufzuhaltende Scheitern der Menschheit zum Thema hat.

 

Fazit

"Nix" ist eine äußerst interessante und unterhaltsame Tanztheater Performance. Das E3 Ensemble gibt sich der Sinnlosigkeit hin und schlittert von einer skurrilen Szene in die nächste. 

 

"Nix" ist noch bis 30. April 2022 im Off Theater zu sehen 


FotoCredit: ©Thomas Steineder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0